Allgemeiner Zweck

Die Stiftung Restaurando Vidas Formando Familias schützt vernachlässigte, misshandelte, missbrauchte und verwaiste Kinder in einem familiären Rahmen. Wir begleiten ihre geistliche, emotionale und physische Heilung und gewährleisten die Einhaltung ihrer fundamentalen Rechte. Wo möglich fördern wir die familiäre Wiedereingliederung, indem wir zerrütteten und konfliktbehafteten Familien seelsorgerliche und professionelle Begleitung anbieten.

 


Spezifischer Zweck

  • Gottes Liebe an vernachlässigte, misshandelte, missbrauchte und verwaiste Kinder weitergeben. Durch die christlichen Werte sollen diese zu rechtschaffenen Personen mit hohem Vorbildcharakter und Nutzen für die Gesellschaft werden.

  • Kinder in Gefahr schützen, indem sie ein sicheres Zuhause bekommen, wo sie sich bestmöglich entwickeln und gesund heranwachsen können. Ihre fundamentalen Rechte wie Liebe, Schutz und Annahme sind gewährleistet. Darüber hinaus lernen sie biblische Werte und Prinzipien, sinnvolle Grenzen und Regeln kennen und erhalten Unterkunft, Verpflegung und Bildung.

  • Emotional verletzte Kinder wiederherstellen, damit sie zu glücklichen, solidarischen und selbstsicheren Personen heranreifen. Sie sind sich ihrer Stärken und Schwächen bewusst verfügen über eine starke Identität.

  • Kindern und Jugendlichen die Erfahrung einer gesunden Familie ermöglichen. Dadurch werden sie befähigt, die generationenübergreifende „Tradition“ zerrütteter Familien zu durchbrechen. Sie können gesunde, lebenslange und wertebewusste Ehen schliessen, funktionierende Familien gründen und gute Väter und Mütter werden.

  • Den Charakter von Kindern und Jugendlichen durch Gottes Wort und eine liebevolle und konsequente Erziehung formen. Damit sich nicht nur ihr Verhalten vorübergehend verändert, sondern ihre Gedanken, Gefühle und Weltanschauung nachhaltig positiv geprägt werden.

  • Kinder und Jugendliche zur Selbstständigkeit erziehen. Damit sie gute Entscheidungen treffen, Verantwortung übernehmen, die Konsequenzen ihrer eigenen Entscheidungen tragen und das Leben meistern können.

  • Zerrüttete und konfliktbehaftete Familien durch seelsorgerliche und/oder professionelle Betreuung wiederherstellen und wiedervereinen. Damit sie eine Familie nach biblischen Prinzipien führen können, in der jedes Familienmitglied seine Rolle in Liebe, Hingabe und Verantwortung einnimmt.

  • Versöhnung ermöglichen. Zwischen jedem einzelnen Individuum und seinem Schöpfer, zwischen Ehepaaren und zwischen Eltern und ihren Kindern.

  • Eltern darin schulen, wie sie ihre Kinder in Liebe erziehen können.